Geld und Recht

"Die E-Mail-Adresse ist die Beute" ........

So lautet die Überschrift eines Artikels im KSTA vom 22.11.2018

 

Es ist erwiesen, dass jede Mailadresse in mindestens einer gestohlenen und unrechtmäßig veröffentlichten Identitätsbank auftaucht. Hier können die Nutzer jetzt prüfen, ob ihre Daten im Internet ellegal abgegriffen wurden.

 

Über die Seite des Hasso-Plattner-Institutes können Sie überprüfen, ob Ihre Mail-Adresse schon einmal zum Verkauf stand, bzw. steht

https://sec.hpi.de/ilc

Das meistgenutzte Passwort lautet 123456, und dies wissen auch die Hacker !!!!!

Es ist deshalb wichtig, sichere Passwörter  zu vergeben, und diese auch regelmäßig zu ändern.

Was ist sicher: Möglichtst viele Zeichen, keine Wörter aus dem Wörterbuch. Eine Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen ist ratsam.

<< Neues Bild mit Text >>